Sie sind hier: »

Klachelsuppe

Auch” Klachlsuppe”, ist eine Spezialität der Steiermark und Kärntens, die früher insbesondere an Schlachttagen zubereitet wurde.
Sie wird in der Regel aus in Scheiben geschnittenen Schweinshaxen sowie Zwiebelscheiben und Gewürzen wie Lorbeerblättern, Wacholderbeeren, Pfefferkörnern und Gewürznelken zubereitet. Gegessen wird die Suppe auch mit gekochten Kartoffeln, geriebenem Kren oder gebräunten Brotwürfeln.