Sie sind hier: »

Käsebruch

Bezeichnet man in der Käserei das Material, das aus der durch Zugabe von Lab oder Milchsäure zur dick gelegten Milch entsteht, nachdem sie zerteilt, gebrochen wurde, um die Molke abzutrennen.
Durch Aufhängen des Bruchs in einem durchlässigen Tuch oder durch Schichten des Bruchs in Körbe oder perforierte Formen aus Holz oder Edelstahl zum Ablaufen gebracht oder auch unter Druck aus dem Bruch herausgepresst.