Sie sind hier: »

Flamande

Oder „Flämische Art“ ist eine Zubereitungsart oder Garnitur für Fisch oder Fleisch, die sich völlig unterscheidet.
Fisch wird in hellem Bier und Fischfond pochiert, dieser mit Mehlbutter gebunden und mit gehackten, gemischten Kräutern abgeschmeckt.
Zu Schlachtfleisch werden braisierte Kohlköpfchen, Möhren, weiße Rüben, Speck und Wurstscheiben, zumeist Knoblauchwurst, sowie Salz- oder Bratkartoffeln gereicht.
Aber auch Grünkohl, Chicorée, Rosenkohl und Pökelzunge können dazugehören