Sie sind hier: »

Djuvec

Ist ein Schmorgericht vom Balkan, sowohl in Jugoslawien, Bulgarien, Mazedonien und Serbien als Nationalgericht bekannt.
Es gibt keine einheitliche Zubereitungsart, denn die verschiedenen Varianten sind von Region zu Region unterschiedlich.
Besteht ganz überwiegend aus Lamm-, Schweine- oder Rindfleisch, Fleischbrühe, Reis und Gemüse wie: Zwiebeln, Tomaten, rote Paprikaschoten, grüne Bohnen und Auberginen.
Gewürzt wird mit: Salz, Paprikapulver, Pfeffer, Knoblauch und Petersilie.