Sie sind hier: »

Callaloo – Suppe

Kann man eigentlich als Karibische Nationalsuppe bezeichnen, ursprünglich aus Trinidad und Tobago kommend, wird dieser beliebte Eintopf im gesamten karibischen Raum zubereitet.
Dort ist das kulinarische Angebot so vielfältig und kosmopolitisch wie die Bevölkerung.
Es ist eine Mischung aus indianischer, spanischer, lateinamerikanischer und der fernöstlichen Kücheneinflüssen.
Bei der Callaloo – Suppe handelt es sich um einen dickflüssigen Eintopf aus Taro – Blättern, die karibischen Kohlblättern, “Callaloo genannt”, Okra, Kräutern, Zwiebeln, Kürbis, Speck, Kokosmilch, Knoblauch und Krabben.