Türkischer Reis mit Sucuk

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 20m

Außerordentlich einfach und schnell in 20 min. gemacht, nicht nur für die türkischen Mitbürger, preiswerte Küche für jeden Tag

Zutaten

  • 4 Stück Sucuk in 1/2, dünnen Scheiben (
  • (Türkische Rinder Wurst, fast in jedem türkischen Geschäft erhältlich)
  • 1 große Zwiebel in halben Scheiben
  • 1 rote Paprikaschote, in Streifen
  • 1 Paprika grün, in Streifen
  • 2 Beutel Reis/Kochbeutel
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 50 g Kräuterbutter
  • Etwas Öl
  • Parmesan zum Bestreuen

Zubereitungsart

Schritt1

Den Reis körnig abkochen und zunächst warm halten. Die Sucuk Wurstscheiben in einer großen Stielpfanne anbraten, Zwiebeln und Paprikastreifen dazu geben, bei mittlerer Hitze ca. 8 min. mit braten/schmoren.

Schritt2

Mit der Gemüsebrühe aufgießen, alles ca. 10 min. leise "simmern" lassen.

Schritt3

Den Reis unterheben, mengen und mit Kräuterbutter Flöckchen und geriebenem Parmesan servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröllchen

    Asiatischer Reisnudelsalat mit Spargel und Rauchlachsröschen

  • Zitronengrasssüppchen mit Jakobsmuscheln

    Zitronengrassüppchen mit Jakobsmuscheln und Ginschaum

  • Putenbrust in Speck-Kräuter-Käse-Mantel

    Pouletbrust im Speck-Kräuter-Käse-Mantel

  • Lecker-italienisches Tomatenrisotto

    Tomatenrisotto + 5 Tipps fürs Gelingen

  • Türkische Pogatschen "pogaca" mit Hackfüllung

    Türkische Pogatschen / Pogaca mit Rinderhack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.