Sie sind hier: » » »

Topfenknödel mit Nougat und Beerenfrüchten

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 25m
  • Fertig in 40m

Dieses Rezept aus Oberösterreich gefällt mir am Besten

Zutaten

  • Für die Topfenknödelmasse:
  • 375 g trockener Bio Quark (ev. auf einem Sieb ablaufen lassen)
  • 125 g Nougat in Würfeln geschnitten
  • 150 g Mehl
  • 30 g Gries
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Staubzucker
  • 50 g Butter
  • 3 Eigelbe
  • 2 El Crème fraiche
  • Abrieb einer ½ ungespritzten Zitrone
  • 1 Prise Salz
  • Für die Beerenfrüchte:
  • 300 g gemischte Beerenfrüchte T.K. aus dem Supermarkt
  • 1/4 l trockener Weiwein
  • 50 - 60 g Zucker
  • Abrieb einer ½ Zitrone
  • Für die Semmelbrösel:
  • 100 g Butter
  • 100 g Semmelbrösel
  • 80 g Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Die Beerenfrüchte:

Schritt2

Den Zucker zu einem hellen Caramel brennen, mit dem Weißwein ablöschen, etwas verkochen, reduzieren lassen. Die T.K. Beerenfrüchte mit dem Zitronenabrieb dazu geben.

Schritt3

Nur kurz 2 - 3 min. bei geschlossenem Deckel „aufstoßen“ lassen, damit die Früchte nicht verkochen ev. leicht mit etwas Speisestärke sämig binden.

Schritt4

Die Topfenknödel:

Schritt5

Das Mehl, Gries, Zucker und Zitronenabrieb mit einer Prise Salz mischen und eine Mulde in die Mitte drücken.

Schritt6

Den Bio - Quark und die Eigelbe dazu geben und zunächst die Butterflöckchen nach und nach dazu geben. Zu einem glatten Teig verarbeiten, ca. 20 min. ausruhen lassen.

Schritt7

Die Nougatmasse in 10 - 15 g schwere Würfel schneiden.

Schritt8

Die Topfenmasse zu 5 cm dicken Rollen formen, dann in Stücke schneiden. Mit dem Nougat in der Mitte zu kleinen Knödeln formen. In kochendes Wasser geben.

Schritt9

Die Platte zurück schalten und für 4 - 6 min. leise “simmern“ lassen bis sie oben schwimmen.

Schritt10

Die Semmelbrösel:

Schritt11

Die Butter mit dem Zucker und den Bröseln in einer Stielpfanne unter ständigem Rühren goldgelb rösten.

Schritt12

Anrichtevorschlag:

Schritt13

Einen Desserteller mit dem Beerenkompott „ausspiegeln“.

Schritt14

Die Topfenknödel mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und kurz auf Küchenkrepp ablaufen lassen, zu den Bröseln geben, gut wälzen.

Schritt15

1 Knödel placieren, 1 Knödel dekorativ aufschneiden und auf dem Beerenkompott anrichten, noch etwas Staubzucker darüber geben.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Traubenstrudel mit Mandeln und Beerensauce

    Traubenstrudel mit Mandeln, Grappa Quark und Beerensauce

  • Low Carb Rhabarber – Quark – Gratin/ Auflauf

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Rhabarbersirup mit Limette und Ingwer

  • Gefüllter Stauden Sellerie

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.