Sie sind hier: » » »

Tomaten – Sugo, aber hausgemacht

  • Portionen: 6-7
  • Vorbereitungszeit: 15m
  • Zubereitungszeit: 5m
  • Fertig in 20m

Für Pasta, Fisch und gebratenem Fleisch

Zutaten

  • 1 Dose ganze Tomaten, grob gehackt(Für einen intensiven Geschmack)
  • 500 g frische Tomaten, gehäutet, entkernt in groben Würfeln
  • 2 mittelgroße Zwiebeln, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
  • 3 El gehackte Petersilie
  • 1 Tl frischer, gehackter Majoran,
  • 1 Tl frischer, gehackter Thymian
  • Etwas Olivenöl
  • Salz, Pfeffer, etwas Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Zunächst aus den Tomaten die Blüte schneiden und für 20 Sekunden in kochendes Wasser geben. Schälen, entkernen und in grobe Würfel schneiden.

Schritt2

Die Zwiebeln mit dem Knoblauch und in etwas Olivenöl anschwitzen und zunächst die frischen Tomaten dazu geben.

Schritt3

10 - 15 min. leise köcheln lassen, dann folgen die grob gehackten Dosentomaten und die frischen, gehackten Kräuter.

Schritt4

Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Rezeptart: Tags: Zutaten:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Kartoffelpizza vom Blech

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Bruschetta mit Pilzen

  • Pilz – Lasagne

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.