Spargel in Blätterteig mit Bärlauch – Remoulade

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 40m

Der schnelle, herzhafte Snack für den kleinern Hunger zwischendurch

Zutaten

  • 500 g Blätterteig aus dem Supermarkt
  • 500 g dünne, weißer Stangenspargel
  • 150 g Schinken in Scheiben, angepasst
  • 1 Eigelb mit 1 El Milch verklappert

Zubereitungsart

Schritt1

Den Spargel herkömmlich schälen, den Grünen vorsichtshalber nur im unteren Viertel.

Schritt2

In Salzwasser mit etwas Zucker 6-7 min. kochen, heraus nehmen, abkühlen lassen und auf 12 cm Länge stutzen.

Schritt3

Den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm stark ausrollen und Dreiecke mit 15 cm Seitenlänge schneiden.

Schritt4

2-3 Spargelstangen jeweils mit 1 Scheibe Schinken umwickeln, auf den Blätterteig geben, einrollen. Mittels eines Küchenpinsels mit der Eigelb-Milchmischung einstreichen.

Schritt5

Auf das flache Backblech mit etwas Abstand setzen.

Schritt6

Bei 160 ° C auf der mittleren Schiene 20 min. goldbraun backen.

Schritt7

Serviervorschlag:

Schritt8

Noch heiß, direkt aus dem Back Rohr mit der Gekonntgekocht Bärlauch - Remoulade servieren.

Schritt9

Rezeptart:
Durchschnittliche Bewertung

(0 / 5)

0 5 0
Rezept bewerten

0Personen bewerteten dieses Rezept

Download PDF

Verwandte Rezepte:
  • In Merlot pochiertes Rinderfilet mit Parmesan-Petersilien-Stampf

  • Spinat-Hackfleisch-Maultaschen im Kräutersud

  • Gefüllte Ente

  • Rindertatar asiatisch angemacht

  • Gänse-Sauce aus Gänseklein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.