Hausgemachter Thunfischsalat

  • Portionen: 4-5
  • Vorbereitungszeit: 20m
  • Zubereitungszeit: 10m
  • Fertig in 30m

Leicht und gesund, etwas für jeden Tag

Zutaten

  • 250 g in Öl eingelegten Thunfisch in großen Stücken
  • 1 kleiner, roter Paprika in kleinen Würfeln
  • 1 kleiner, grüner Paprika in kleinen Würfeln
  • 1 Stange junger Frühlingslauch in dünnen Ringen
  • 2 vollreife Freilandtomaten in Würfeln
  • 1 mittelgroße Zwiebel in kleinen Würfeln
  • 1 mit Salz gemahlene Knoblauchzehe
  • 1 Chili Schote in kleinen Würfeln
  • 8 - 10 schwarze Oliven in kleinen Würfeln
  • 10 - 12 Murcia Kapern, grob gehackt
  • Salz, Pfeffer, etwas gemahlener Chili
  • Etwas hellen Balsamico
  • Etwas krause Petersilie, gehackt
  • Etwas kalt gepresstes Olivenöl

Zubereitungsart

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Den Thunfisch aus dem Öl nehmen, auf einem Sieb ablaufen lassen; auf gleiche Größe zerbröckeln. Die Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden. Ebenso die abgezogenen, entkernten Tomaten.

Schritt3

Den Frühlingslauch in feine Ringe, den Knoblauch fein schneiden und mit etwas Salz reiben. Die Oliven und die Kapern grob hacken, alles zum Thunfisch geben.

Schritt4

Mit dem ganz fein geschnittenen Chili und etwas hellem Balsamico würzen, vorsichtig unterheben, vermengen. Zuletzt etwas Olivenöl und gehackte Petersilie darüber geben, nachschmecken.

Schritt5

Anrichtevorschlag.

Schritt6

Den Salat auf einigen Salatblättern anrichten und mit geröstetem Knoblauch - Baguette oder Ciabatta Brot reichen.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Mediterraner Spargelsalat aus dem Wok

  • Lyoner Kartoffelsalat

  • Tomaten-Avocado Salat mit Olivenstreuseln

  • Kartoffelsalat aus Ligurien mit Thunfisch und grünen Bohnen

  • Portwein – Matjes – Happen

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.