Sie sind hier: » » »

Erdbeer-Rarbarber-Baiser Cup

  • Portionen: 5-6
  • Vorbereitungszeit: 25m
  • Zubereitungszeit: 20m
  • Fertig in 45m

Der erfrischend, leichte, sommerliche Genuss, für die ganze Familie

Zutaten

  • 350 g frischer Rarbarber
  • 500 g frische Erdbeeren
  • 400 g griechischer Joghurt
  • 150 g Baiser vom Bäcker in groben Würfeln
  • Mark einer Vanillestange
  • 50 g Zucker

Zubereitungsart

Schritt1

Den Rarbarber waschen, putzen, ev. längliche Fäden ziehen; in 2 cm dicke Scheiben schneiden.

Schritt2

Den Zucker in einem ausreichend großen Topf leicht hellbraun karamellisieren lassen, mit 3 - 4 El Wasser ablöschen.

Schritt3

Köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

Schritt4

Den Rarbarber dazu geben und bei geschlossenem Deckel

Schritt5

ca. 15 min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt6

Währenddessen die Erdbeeren putzen, von der Blüte befreien, vierteln und zuletzt unter den Rarbarber geben, gut durchkühlen lassen.

Schritt7

Den Joghurt mit dem Vanillemark und ev. noch etwas Zucker abschmecken, die Baiserbrösel unterheben.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Nunmehr abwechselnd, schichtweise in schöne Gläser füllen und alles mit etwas Zitronenmelisse garniert servieren.

Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 4
Rezept bewerten

4Personen bewerteten dieses Rezept

Verwandte Rezepte:
  • Low Carb Rhabarber – Quark – Gratin/ Auflauf

  • Panna – Cotta mit Spekulatiusgewürz

  • Rhabarbersirup mit Limette und Ingwer

  • Cup Cakes mit Johannis – oder Heidelbeeren

  • Waffeln mit Marzipan

Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.