Sie sind hier: »

Veloutè

Die französische Samtsoße, auch Grundsoße für viele Ableitungen;
der Fachmann unterscheidet:
Veloutè de Veau = mit Kalbsfond
Veloutè de Vollaile = mit Geflügelfond
Veloutè de poisson = mit Fischfond
Der Ansatz besteht aus einer hellen Roux aus Butter und Mehl
mit Zwiebeln, Lauch, Möhren angesetzt und mit dem entsprechenden Fond aufgegossen.
Kochzeit wenigstens ca. 20 min.damit der Stärkeanteil des Mehls “auskocht” alles wird anschließend durch ein Passiertuch passiert.
Weiter verfeinern mit Geschmacksträgern wie:
Weißwein, Kräutern, Gewürzen und mit Butter aufmontieren, bzw. mit einer Liaeson legieren.

Rezepte zum Begriff 'Veloutè'

Frühlingsgemüse – Veloutè mit Kabeljau und Kresse

Bewertung: (0 / 5)

Frühlingsfrisch, leicht und bekömmlich. Alles in einem Topf.

Weiterlesen

Veloutè de poisson

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Zu pochiertem oder gekochtem Fisch, leicht, naturbelassen

Weiterlesen

Weiße Fisch – Samt – Sauce (Veloutè de poisson)

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Der unverzichtbare frz. Klassiker zu pochiertem Fisch,

Weiterlesen

Veloutè – Samtsauce / Basisrezept

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Der frz. Grundsaucen "Klassiker", einfach unverzichtbar

Weiterlesen