Updrögt Bohnen

“Updrögt Bohnen” ist ein gestampfter, regionaler Schnippelbohnen-Eintopf. Die Heimat des Bohneneintopfes ist Ostfriesland und die ostfriesischen Inseln.
Enthusiasten nennen die Updrögten Bohnen sogar ihr „ostfriesisches Nationalgericht“. Der Eintopf besteht aus eingesalzten oder getrockneten grünen Bohnen und Kartoffeln. Garniert wird am Ende mit geräuchertem Schinken und Mettwürsten garniert.
Traditionell werden in Ostfriesland Busch– oder Stangenbohnen angebaut. Nach der Ernte werden diese gefädelt, auf Fäden gezogen und zum Trocknen wenigstens 5 Tage auf den Dachboden oder die Terrasse gehängt.
Für Selbstversorger in alten Zeiten waren die Updrögt Bohnen eine echte Alternative für den Winter.