Sie sind hier: »

Skyr

Ist ein traditioneller isländischer Magerquark – Zubereitung, die bei den Einheimischen einen sehr hohen Stellenwert hat. Hier¬zulande ist Skyr noch weit¬gehend unbe¬kannt ist, gewinnt aber immer mehr an Beliebtheit. Seit 2015 wird er auch in Deutschland hergestellt und in verschiedenen Supermärkten vertrieben.
Erinnert in Konsistenz und Geschmack an Naturjoghurt und ist in Skandinavien, Großbritannien, Österreich, USA und der Schweiz eingeführt und sehr beliebt.Vor allem bei Sportlern und Workout – Enthusiasten, weil er voller Protein und Kalzium steckt.
(Eine kalziumreiche Ernährung ist bekanntlich für die Knochen¬ Substanz wichtig)
Dabei zeichnet Skyr sich durch einen sehr geringen Fettgehalt aus und ist dabei cremig – leicht sahnig und nicht so säuerlich und “trocken” wie Magerquark.
Das liegt am einzigartigen Herstellungsverfahren, bei dem ausschließlich entrahmte Milch zum Einsatz kommt und zwar viermal so viel wie bei Joghurt.
Mit nur 0,2 g Milchfett und stolzen 11 g Eiweiß pro 100 g ist Skyr weltweit von allen Joghurt – Sorten, der mit dem höchsten Proteingehalt.
In der Fitness und Kraftsport Szene schon länger bekannt und ist auch für Ernährungsbewusste hervorragend geeignet.
Das sogenannte „ Dick¬legen“ erfolgt sowohl mit Milchsäurebakterien als auch mit
mikrobiellem Lab und ist damit der Joghurt mit dem weltweit höchsten Proteingehalt.

Das Preis – Leistungs-Verhältnis von Magerquark zu Skyr ist unübersehbar; 500g Magerquark gerade mal 79 Cent, 450 g Skyr schlagen mit € 1,19 zu Buche.

Schmeckt zum Frühstück mit frischen Beeren, Banane und Nüssen genauso gut, wie mit etwas Honig, ebenso für Pfannkuchen oder cremige Torten.