Sie sind hier: »

Shakshouka

Stammt ursprünglich aus dem arabischen Raum Nordafrikas und ist nicht nur dort, sondern im ganzen Nahen Osten und mittlerweile auch in Israel ein sehr beliebtes Frühstücksgericht.
Es handelt sich um pochierte Eier in einer Tomatensauce mit Paprikaschotenwürfeln, Tomatenwürfelchen, Olivenöl, Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie und Chilischoten. Gewürzt wird mit Kreuzkümmel, Koriander, Oregano, Kümmel, Piment etc.
Es gibt viele Variationen dieses Gerichts bei dem man nach eigenem Geschmack frei improvisieren kann. Dabei wird das Gemüse wie ein Ratatouille angesetzt und die Eier in eine Vertiefung gegeben. Diese köcheln dann etwa 15 min. weiter, bis sie gegart sind.