Sie sind hier: »

Panko-Mehl

Ist Paniermehl in der japanischen Küche. Panko wird aus einem Weißbrot ohne braune Krusten hergestellt, ähnlich dem Mide Pain und ist von daher heller als z. b. deutsches Panierbrot. Die wesentlichen Zutaten sind Weizenmehl, Maisstärke, gehärtetes Palmöl, Tapiokastärke, Salz, Zucker und Trockenhefe.
Panko eignet sich zum Panieren von Fisch, Meeresfrüchten, Gemüse, Hühner- und Schweinefleisch. Es ist luftiger als die uns bekannten Semmelbrösel, und bekommen nach dem Frittieren oder Braten eine bissige und knusprige Schicht.
Außerhalb Japans wird Panko in der asiatischen und nicht-asiatischen Küche immer beliebter und ist dadurch immer häufiger in asiatischen Märkten zu bekommen.