Sie sind hier: »

Mutzbraten

Ist ein cirka 250 g schweres, Fett durchwachsenes Stück aus der Schweineschulter oder dem Kamm, das sich in Sachsen großer Beliebtheit erfreut.
Wird vor dem Grillen in Schwarzbier mit Mayoran eingelegt – mariniert und mit Senf, Salz und Pfeffer gewürzt.
Auf Spieße gesteckt wird es auf Birkenholz, das ein wesentliches Merkmal des Mutzbratens ist, gegrillt.
Dazu wird Sauerkraut, Bauernbrot und Senf gereicht.