Sie sind hier: »

Limandes

Auch “Echte Rotzunge” genannt, ist ein hochwertiger Plattfisch, welcher in der Hochseefischerei beim Fang von Schollen, Garnelen und anderen Plattfischen als Beifang gefangen wird. Die Hauptfangebiete liegen vorwiegend im NO – Atlantik von Island bis einschließlich der Nordsee und der Norwegischen Küste.
Es handelt sich um einen hochwertigen Speisefisch, der vor allem im Winter mit Schleppnetzen gefangen wird.
Rotzungen werden vergleichbare, mitunter auch höhere kulinarische Qualitäten als der Seezunge zugesprochen und sind bei Fischkennern als besondere Spezialität bekannt. Von daher sind Limandes mehr als nur die günstigere Alternative zur edlen Seezunge.
Bei der echten Rotzunge besteht eine Verwechslungsgefahr mit der kulinarisch nicht ebenbürtigen „Kliesche“, die aufgrund ihres lateinischen Namens, (Limanda limanda) häufig als Limande gehandelt wird.
Das pazifische Gegenstück zur Kliesche ist die so genannte “Yellow Fin Sole” (Limanda aspera), die weltweit ebenfalls als wohlschmeckend geschätzt wird.

Rezepte zum Begriff 'Limandes'

Limandes Filet mit fruchtigem Chutney

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Einfach und schnell hergestellt, das hat was!

Weiterlesen

Limandesröllchen in “Beurre – blanc” und schwarze Nudeln.

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Limandes aus dem Mittelmeer, von Seezunge kaum zu unterscheiden, edel, naturbelassen

Weiterlesen