Sie sind hier: »

Lachsforellen

Oder auch Anke genannt ist ein verbreiteter Verkaufsname für Forellenfische, die durch das mit der Nahrung aufgenommene Carotinoid, ein an Lachs erinnerndes, leicht rötliches Fleisch besitzen. Ursprünglich wurden als Lachsforellen nur Meerforellen bezeichnet, deren Fleisch sich aufgrund ihrer aus Fischen, kleinen Krebsen und Garnelen bestehenden Nahrung rötlich färben.
Heute im Handel erhältliche Lachsforellen sind in der Regel gezüchtete.

Rezepte zum Begriff 'Lachsforellen'

Lachsforellentartar mit Kokosnuss und Limette, Blinis

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Einfach und schnell gemacht, köstlich mit Kokos und Limette

Weiterlesen

Lachsforellenfilet auf Minz-Erbsenpürèe mit Haselnussbutter

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Raffiniert, progressiv, für den feinen Gaumen, dabei einfach und schnell gemacht.

Weiterlesen

Lachsforellen Carpaccio mit einem warmem Artischocken – Orangensalat

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Südfranzösich, interessant und lecker

Weiterlesen

Schnelle Lachsforellen Schnitzel auf Krabben Duxelle

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Die verblüffend einfache, schnelle Art der Zubereitung und dabei so lecker!

Weiterlesen

Lachsforellenröllchen im Wirsingblatt

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Leicht, edel, schnell gemacht

Weiterlesen

Lachsforellenfilet auf Gemüsebett mit Brunnenkressesoße

Rezeptart:
Bewertung: (4 / 5)

Jahreszeitlich leicht, gesund, schnell gemacht, einfach lecker.

Weiterlesen

Bruschetta mit Lachsforellen-Tatar und Avocado

Rezeptart: Küche:
Bewertung: (0 / 5)

Frisch, naturbelassen, auf knusprigem Brot, hm....

Weiterlesen

Ciabatta Crostini mit dicken Bohnen und Tomaten

Bewertung: (0 / 5)

Ciabatta Crostini mit Tomaten gelten in Italien als beliebte Vorspeise. Obwohl sie hierzulande meist klassisch ...

Weiterlesen