Sie sind hier: »

Kroepoek

Ausgesprochen „Krupuk“ oder auch Krabbenbrot oder Krabbenchips genannt, sind eine sehr beliebte Beilage oder als Knabberei die  auf keiner indonesischen Reistafel fehlen darf. Man kann es im Asia – Laden in sehr dünnen, getrockneten Scheiben kaufen und in Pflanzenöl selbst ausbacken . Dabei nimmt ihr Volumen um ein Mehrfaches zu.
Kroepoek wird aus gemahlenen Krabben und Tapiokastärke hergestellt, (Könnte Glutamat enthalten), gestampft und mit etwas Salz zu einer feinen Masse verarbeitet.
Daraus backt man große Brote und dämpft sie, anschließend werden sie getrocknet und maschinell in dünne Scheiben geschnitten. Diese kann man in 10 Sek. in heißem Pflanzenöl ausbacken, sie gehen dabei enorm auf und erhalten hierbei ihre besondere Form.

.

Rezepte zum Begriff 'Kroepoek'

Riz Colonial mit fruchtiger Curry Sauce und Kroepoek

Rezeptart:
Bewertung: (0 / 5)

Ein schnelles Cross over Gericht, fruchtig-herzhaft, schnell gemacht

Weiterlesen