Sie sind hier: »

Kolatsche

Vom tschechischen koláč-kolo, was übersetzt soviel wie Rad bedeutet und eine bekanntes und beliebtes österreichisch-böhmische Gebäck, Süßspeise ist.
Es handelt sich um einen süßen Germteig oder Plunderteig mit allen möglichen Füllungen wie: Topfen, Rosinen, Äpfeln, Marillen, Pudding oder Fondant.
Ist dem in Deutschland bekannten Kopenhagener sehr ähnlich.