Sie sind hier: »

Faula Weiberklöß

Sind Bauernklöße, gekochte Kartoffelklöße, die ihren Namen eigentlich völlig zu unrecht tragen.
Das Rollenbild der “fleißigen Hausfrau” lässt sich im Land der Klöße nicht besser darstellen, als durch den immensen Arbeitsaufwand, den die Herstellung roher oder grüner Kartoffelklöße. Kein Wunder also, dass alle andere Varianten der Kloßerzeugung ein bisschen Augenzwinkernd zu Sinnbildern der Faulheit abgestempelt wurden
In der herbstlichen Pilzsaison, sind „Faula Weiberklöß“ eine ideale Beilage zu köstlicher Pilzsoße.
.