Sie sind hier: »

Cachaça

Ist das Rum ähnliche Nationalgetränk Brasiliens aus Zuckerrohr, auch „brasilianische Spirituose“, oder „Zuckerrohrbrand“ genannt; ein qualitativ viel hochwertigere Destillat.
Obwohl beide dasselbe Ausgangsmaterial und Ähnlichkeiten in der Herstellung haben, zeigen Cachaca und Rum deutlich, dass ähnliche Spirituosen unglaublich unterschiedlich sein können, der prägende Unterschied tritt bei der Destillation ein. Cachaça, in Brasilien auf maximal 48 % vol., begrenzt muss mindestens 38 % betragen, meistens aus Rohrzuckermelasse bei Rum hingegen darf dieser deutlich höher sein. Aber letztlich entscheidet das Aroma.
Von gereiftem Cachaça spricht man, wenn er mindestens ein Jahr in Eichenfässern gelagert wurde, in denen er seine bräunliche Farbe erhält. Das Zuckerrohrdestillats Cachaça ist die Basis diverser Batida – Cocktails, vor allen Dingen des Caipirinhas.