Sie sind hier: »

Belper Knolle

Ist wohl eine der außergewöhnlichsten Schweizer Käsesorten, auch „Schweizer Trüffel“ genannt.Eine Art Frischkäse aus Kuhmilch, mit Knoblauch, Himalaya Salz in einer üppigen Pfefferhülle. Produziert wird er in der kleinen Ortschaft Belp in der Nähe von Bern.
Die Masse wird vermischt und der Frischkäse per Hand zu einer Knolle geformt, die allerdings nicht rund wie eine Kugel sein darf. Als Frischkäse ist die Knolle nun verzehrbereit, allerdings werden heute meisten Belper Knollen mittlerweile getrocknet.
Gereift können sie gehobelt werden und passen gut zu: Pasta, über Carpacchio, Risotto Käsefondue, Kartoffelpüree, wie Trüffel über kurz gebratenes Fleisch gehobelt oder für ausgefallene Dessert Kreationen. Zum so essen, ist sie weniger geeignet