Sie sind hier: »

Endlich Sommer, endlich Eiscreme!

By : | 0 Kommentare | On : Juni 10, 2016 | Kategorie : Artikel & Specials, Blog

Lange mussten wir auf ihn warten doch nun ist unsere große Liebe wieder da: der Sommer! Kaum küssen die ersten warmen Sonnenstrahlen unsere Haut, verspüren wir das Verlangen jede freie Minute im Freien zu verbringen. Sonne, unser Lebenselixier, verleiht uns Kraft und vor allem eine ordentliche Portion gute Laune.

Der ganze Sommer liegt noch vor uns. Während der vielzähligen Open Air Veranstaltungen treibt es die Menschen endlich wieder nach Draußen. Ganz gleich ob Flohmärkte, Street Food Festivals, Public Viewing bei der bevorstehenden EM oder Konzerte, die warmen Monate sollten stets an der frischen Luft verbracht werden. Doch gerade an heißen Tagen dürfen 3 wichtige Dinge nie vergessen werden: Sonnencreme, ausreichen trinken und natürlich gutes Essen.

Welche kulinarische Besonderheit springt Ihnen direkt ins Gedächtnis, sobald Sie an den Sommer denken? Richtig! Ein ausgiebiges BBQ. Doch neben dem Grillen gibt es natürlich noch viele weitere Leckereien, die einem die steigenden Temperaturen etwas angenehmer machen. Wie wäre es beispielsweise mit einer erfrischenden Gazpacho?

Neben herzhaften Leckereien gibt es natürlich auch noch die süße Sektion. Dazu gehört vor allem Eiscreme, Eiscreme, Eiscreme. Ob Sorbet, Milcheis, Eis am Stiel oder schlichtes Wassereis: nichts tut so gut, wie ein kühlendes Eis an heißen Sommertagen. Doch in den Eisdielen finden sich meist die klassischen Eissorten wie Vanille, Schoko, Zitrone und Erdbeere. Platz für ausgefallene neue Varianten wird meist nicht geschaffen.

Eis selber machen

Sind Sie gerne mutig und probieren häufig interessante Geschmackskombinationen aus? Wünschen Sie sich endlich eine besondere Eissorte, fernab vom Standard-Repertoire? Dann wagen Sie doch einfach das Experiment und kreieren Ihr eigenes Eis. Zitrone-Basilikum? In der Food Szene schon längst ein alter Hut und dennoch eher sehr selten auf einer Eiskarte auffindbar. Wagen Sie den Versuch und kreieren Sie Ihre ganz persönliche Variation!

Eismaschinen wie die Trisa Glacémaschine gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Der Vorteil einer solchen Maschine liegt darin, dass sich feine Sorbets, Frozen Yoghurts oder leckeres Milcheis innerhalb weniger Stunden herstellen lassen. Ohne viel Aufwand, aber mit passendem Behältnis für jedes Eisfach. Die Füllmenge dieser Eismaschinen bewegt sich in der Regel im Bereich zwischen 0,5 und 1 Liter. So lässt sich genügend Eis für die ganze Familie herstellen.

Seien Sie mutig und experimentieren Sie mit verschiedenen Aromen und Geschmäckern. Wer weiß, vielleicht kreieren Sie DAS Sommereis 2016.

Inhalte teilen!
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.