Suppen

Gemüsebrühe, aber hausgemacht !

Wie stellt man eigentliche eine Gemüsebrühe selber her? Kein Problem, so geht es!


Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für: 13/l Personen

 

Rezept-Bewertung

Rezept-Bewertung
Dieses Kochrezept wurde von 4 Personen mit durchschnittlich 9 von 10 Punkten bewertet

 

Zutaten

  • (Für 1 Liter)
  • 100 g Karotten
  • 100 g Knollensellerie
  • 100 g Lauch
  • 100 g Fenchel
  • 50 g Champignons
  • 1 Tomate
  • 50 g Schalotten
  • 2 Petersilienzweige, glatt
  • 2 Estragonzweige
  • 1 Liebstöckelblatt
  • 5 Pfefferkörner,
  • Etwas Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Gewürznelke
  • ½ Lorbeerblatt
  • 10 cl trockener Weißwein

 

Zubereitung

  • Vorgehensweise in folgenden Schritten.
  • Die Zubereitung einer Gemüsebrühe ist unterschiedlich, eigentlich ganz unkompliziert.
  • Zunächst das Gemüse waschen, putzen, klein schneiden.
  • Zusammen mit den Kräutern und Gewürzen, mit kaltem Wasser und dem Weißwein knapp bedecken.
  • Alles aufkochen lassen und bei milder Hitze im offenen Topf eine ½ Stunde köcheln lassen, danach passieren.

Gemüsebrühe, aber hausgemacht ! Mein Menüzu "Meinem Menü" hinzufügen

 

Rezept bewerten

Rezept bewerten

Rezept bewerten
Rezept verschicken

Rezept jetzt als Email verschicken

Senden

Ich bestätige, dass ich die Erlaubnis des Empfängers habe.

Kommentare zu diesem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Kochrezept hinterlassen

Kommentar schreiben

Name

E-Mail

Ja, ich möchte den GekonntGekocht.de Newsletter erhalten.

Captcha
Senden