Rindfleisch

Rinderfilet mit Balsamico - Jus, buntem Saisongemüse und Rosmarin-Kartoffeln

Edel, schnell und einfach, schmeckt jedem, für die gestresste Haufrau


Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten für: 4 Personen

 

Rezept-Bewertung

Rezept-Bewertung
Dieses Kochrezept wurde von 9 Personen mit durchschnittlich 8 von 10 Punkten bewertet

 

Zutaten

  • 800 g pariertes, küchenfertiges Rinderfilet
  • 12 gleichmäßig große Drillinge mit Schale, halbiert
  • 8 gleichmäßig kleine Kirschtomaten
  • 12 Stück kleine Steinchampignons
  • 12 gleichmäßige Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 El gehackter, frischer Rosmarin
  • 1 Glas Kalbsjus aus dem Supermarkt
  • 50 ml alter Balsamico
  • Etwas Butter und Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

 

Zubereitung

  • Vorgehensweise in folgenden Schritten:
  • Die Rosmarinkartoffeln:
  • Die gut gewaschenen, halbierten Drillinge in Olivenöl anbraten und mit gehacktem Rosmarin bestreuen.
  • Mit Topfdeckel abgedeckt, bei geringer Hitze, ca. 25 min. zu Ende garen, braten, schmoren..
  • Das Gemüse:
  • Die gepellten Schalotten in kochendem Salzwasser 1 - 2 min. blanchieren. Abkühlen und n brauner Butter anbraten. Zeitversetzt die geputzten Steinchampignons und zuletzt die Kirschtomaten für ca. 2 min. dazu geben, salzen und pfeffern und mit frischem Schnittlauch bestreut, servieren..
  • Das Filet:
  • Das Filet rundherum würzen und in Olivenöl von allen Seiten scharf anbraten.
  • Auf einem Blech geben bei Umluft 85°C, mit Rosmarin und zwei angedrückten Knoblauchzehe und einem Thymianstengel ca. 25 Min. „Medium“ zu Ende garen (52-55°C Kerntemperatur) Danach bei geöffneter Ofentüre ca. 3 min. ausruhen lassen, dann prüfen.
  • Die Balsamico-Jus:
  • Die Pfanne mit der Kalbsjus, Balsamico und dem Bratensaft ablöschen, etwas reduzieren, nachschmecken. Vor dem Servieren etwas kalter Butter verrühren..
  • Anrichtevorschlag:
  • Das Rinderfilet in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf / an dem bunten Gemüse anrichten, die Basamicojus drumherum oder à part reichen.

Rinderfilet mit Balsamico - Jus Mein Menüzu "Meinem Menü" hinzufügen

 

Rezept bewerten

Rezept bewerten

Rezept bewerten
Rezept verschicken

Rezept jetzt als Email verschicken

Senden

Ich bestätige, dass ich die Erlaubnis des Empfängers habe.

Kommentare zu diesem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Kochrezept hinterlassen

Kommentar schreiben

Name

E-Mail

Ja, ich möchte den GekonntGekocht.de Newsletter erhalten.

Captcha
Senden