Eisparfaits

Parfait von Baileys, Irish Whiskey und Pistazien auf Orangen Sabayon

Baileys Whiskey Parfait mit Orangen, eine interessante Kombination.


Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Zutaten für: 6-8 Personen

 

Rezept-Bewertung

Rezept-Bewertung
Dieses Kochrezept wurde von 5 Personen mit durchschnittlich 9 von 10 Punkten bewertet

 

Zutaten

  • Für das Parfait:
  • 200 g Zucker
  • 5 Eigelbe
  • 300 g Schlagsahne
  • Mark 1 Vanillestange
  • 50 g geröstete Pistazien
  • 1 Prise Salz
  • 1/4 l Baileys
  • 2 cl Irish Whiskey
  • Für den Pistazien - Orangen Sabayon:
  • 3 - 4 Eigelbe
  • Saft von 2 Orangen
  • Abrieb von einer 1/2 Orange und einer 1/2 Zitrone
  • 1 El Zucker
  • 2 El geschlagene Sahne

 

Zubereitung

  • Vorgehensweise in folgenden Schritten:
  • Das Parfait:
  • Die Eigelbe ,den Zucker und das Vanillemark der auf einem Wasserbad intensiv aufschlagen.
  • (Damit die Eier gut „ausgaren“ und ihre Bindefähigkeit entwickeln können)
  • Den Baileys und den Whiskey dazu geben, ein wenig weiter schlagen, abkühlen lassen.
  • Die Pistazien in einer Stielpfanne hellbraun anrösten und mit einem
  • Tl Zucker karamellisieren;.
  • Grob hacken, zur Eigelbmasse geben und die geschlagene Sahne in zwei Schritten unterheben.
  • In Pastetenformen, (Es gehen auch Kuchenformen) die vorher mit Klarsichtfolie auskleidet sind, oder in Timbale- Förmchen (Geht auch Kaffetassen) füllen.
  • Wenigstens 5 - 6 Stunden. im Tiefkühlfach/ Tiefkühltruhe frieren.
  • (Besser am Vortag erledigen)
  • Stürzen, indem man die Förmchen kurz in heißes Wasser hält..
  • Das Sabayon:
  • Etwas Zucker hellbraun karamellisieren und mit dem Orangensaft ablöschen. Den Orangen - und Zitronenabrieb dazu geben, etwas reduzieren lassen.
  • In der Zwischenzeit die Eier cremig aufschlagen und den reduzierten Orangensaft dazu geben. Auskühlen lassen und mit 2 El geschlagener Sahne auflockern.
  • Anrichtevorschlag:
  • Die Orangenfilets kurz in etwas Butter und Zucker anschwitzen und auf einem schönen Dessertteller, fächerförmig verteilen.
  • Das Parfait als Portionsförmchen, oder als fingerdicke Scheibe dazu setzen und den Sabayon darüber verteilen.
  • Mit einem Melisseblättchen garnieren.
  • (Bitte nicht zu kalt servieren, damit das Parfait seinen unvergleichlichen Schmelz entwickeln kann)

Parfait von Baileys, Irish Whiskey und Pistazien auf Orangen Sabayon Mein Menüzu "Meinem Menü" hinzufügen

 

Rezept bewerten

Rezept bewerten

Rezept bewerten
Rezept verschicken

Rezept jetzt als Email verschicken

Senden

Ich bestätige, dass ich die Erlaubnis des Empfängers habe.

Kommentare zu diesem Rezept

Es wurden noch keine Kommentare zu diesem Kochrezept hinterlassen

Kommentar schreiben

Name

E-Mail

Ja, ich möchte den GekonntGekocht.de Newsletter erhalten.

Captcha
Senden