Sie sind hier: Start » Rezepte

Böhmisches Topinky mit gebratener Gänseleber

  • Portionen: 4
  • Vorbereitungszeit: 10m
  • Zubereitungszeit: 7m
  • Fertig in: 17m

Kultsnack, Bruschetta, Fingerfood, kleine Zwischenmahlzeit oder Abendessen, alles ist möglich

Zutaten

  • 250 – 300 g taufrische Gänseleber, geputzt
  • Etwas kerniges Graubrot, Bauernbrot
  • 4 El Pflaumenmus
  • 1 El Rum
  • 2 – 3 Knoblauchzehen
  • Etwas Butter und Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

Schritt1

Die Vorbereitungen:

Schritt2

Das Graubrot in Pflanzenöl, gemischt mit Butter goldgelb von Beider Seiten heraus braten, noch etwas herzhaft salzen und pfeffern, auslegen.

Schritt3

Möchte man die Topinky als Fingerfood zubereiten in ca. 5 – 6 cm runde Scheibchen ausstechen und mit den halbierten Knoblauchzehen abreiben.

Schritt4

Das Pflaumenmus mit etwas Rum verrühren.

Schritt5

Zunächst die Gänseleberwaschen, putzen, von ev. Gallensträngen und Häuten befreien und in gleichmäßige, mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt6

Nunmehr die Gänseleber in 2 – 3 Partien in heißer Butter, gemischt mit Pflanzenöl, kurz und scharf anbraten.

Schritt7

Keinesfalls zu trocken und hart braten und auf dem Brot verteilen.

Schritt8

Anrichtevorschlag:

Schritt9

Das Pflaumenmus auf / über die Topinky geben, verteilen und warm servieren.

Stichwörter:
Durchschnittliche Bewertung

(4 / 5)

4 5 3
Bewerte dieses Rezept

3 Personen Bewerten dieses Rezept

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Loading Facebook Comments ...